Datenschutz

Diese Erklärung wurde zuletzt am 31. März 2020 aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung regelmäßig aktualisiert wird, um Änderungen in der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder Änderungen in geltendem Recht Rechnung zu tragen.

Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wie die Devoteam-Gruppe und / oder ihre verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen und neu erworbenen Unternehmen (“Devoteam”; “wir”) die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie die Rechte, die Sie in Bezug auf sie haben, schützen eine solche Verarbeitung.

Unsere Verpflichtungen

Die Devoteam-Gruppe verpflichtet sich, ein Höchstmaß an Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen und insbesondere gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zu gewährleisten. Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen gesammelt und verarbeitet. Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten finden Sie auf der Website Ihrer Datenschutzbehörde.

Darüber hinaus setzt die Devoteam-Gruppe eine interne Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten um, die die Grundsätze enthält, die sich aus dem oben beschriebenen rechtlichen Rahmen ergeben: expliziter und legitimer Zweck der Verarbeitungstätigkeit, Relevanz und Verhältnismäßigkeit der gesammelten Daten, begrenzte Aufbewahrungsfrist für Daten; Datensicherheit und Vertraulichkeit, Achtung der Rechte der betroffenen Personen.

Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden zu Marketingzwecken von Devoteam verarbeitet. Devoteam fungiert dabei als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden verwendet, um Sie zu Veranstaltungen einzuladen, die von der Devoteam Group oder ihren Partnern organisiert werden, um Ihnen Veröffentlichungen zu senden, oder um unseren Kunden und Interessenten effiziente und relevante Dienstleistungen in Bezug auf ihre Geschäftstätigkeit anzubieten.

Die meisten personenbezogenen Daten, die wir für Marketingzwecke verarbeiten, betreffen unsere Kunden oder Interessenten, mit denen wir bereits Kontakt haben oder mit denen wir eine Geschäftsbeziehung aufbauen möchten.

Wir stützen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf Ihre vorherige Zustimmung, sofern diese Zustimmung nach den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen obligatorisch ist. Wenn Sie aufgefordert werden, auf “Ich akzeptiere”, “Ich stimme zu” oder ähnliche Schaltflächen / Kontrollkästchen / Funktionen in Bezug auf einen Hinweis zum Schutz personenbezogener Daten zu klicken / zu aktivieren, gilt dies als Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke. In diesem Zusammenhang haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken zu widerrufen.

Wenn eine Einwilligung gesetzlich nicht erforderlich ist, wird eine solche Maßnahme als bloße Anerkennung angesehen, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht Ihre Einwilligung, sondern ein berechtigtes Interesse daran, Ihre kommerziellen Bedürfnisse zu erfüllen und unsere kommerziellen oder Markenimage-Aktivitäten zu entwickeln, unbeschadet Ihrer Rechte und Freiheiten als betroffene Person. In diesem Zusammenhang verpflichten wir uns, Sie in Bezug auf Ihre Bedürfnisse oder als Antwort auf Ihre Anfragen auf die relevanteste Weise zu kontaktieren. In diesem Zusammenhang haben Sie die Möglichkeit, der Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen („Opt-out“).

Gesammelte Daten

Die Informationen, die wir für Marketingzwecke verarbeiten, können auf verschiedene Arten gesammelt werden:

  • Direkt von Ihnen, wenn Sie uns darum gebeten haben (z. B. Kontaktformular) oder wenn Sie Ihre Kontaktinformationen mit uns geteilt haben (z. B. Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Wettbewerb oder einem interaktiven Spiel, wenn Sie Ihre Visitenkarte mitgeteilt haben, wenn Sie dies getan haben ein Whitepaper oder andere Online-Veröffentlichungen heruntergeladen).
  • Indirekt, wenn die Daten von einem Vermittler an uns übermittelt wurden (z. B. Übermittlung durch einen Partner im Rahmen einer mit Devoteam gemeinsam organisierten Aktion).

Wenn Daten über einen Vermittler erfasst werden, ergreifen wir die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Erfassung Ihrer Daten unter rechtmäßigen Bedingungen erfolgt und mit unseren Verwendungszwecken vereinbar ist.

  • Möglicherweise erhalten wir Kontaktinformationen aus öffentlichen Quellen, wenn die Informationen offen verfügbar sind, einschließlich Inhalten, die auf Websites (z. B. Abschnitt “Kontakt” einer Unternehmenswebsite) oder in professionellen sozialen Netzwerken (z. B. LinkedIn) veröffentlicht wurden.

Im Allgemeinen ermöglichen die gesammelte Daten Devoteam, mehr über Folgendes zu erfahren: Ihre Identität, Ihre beruflichen Details und Funktionen sowie Ihre Bedürfnisse in Bezug auf unsere Geschäftsinteressen. Diese Daten können durch den Austausch und die Interaktionen mit Devoteam ergänzt werden.

Im Rahmen unserer Marketingpraktiken respektieren wir bei der Erfassung Ihrer Daten die Grundsätze der Relevanz und Minimierung. Dies bedeutet, dass nur Informationen erfasst werden, mit denen wir unsere Geschäftsbeziehungen erstellen, pflegen oder weiterentwickeln können.

Aufbewahrungsfrist für Daten

Ihre persönlichen Daten unterliegen einer begrenzten Aufbewahrungsfrist. Grundsätzlich wird es für die Dauer der Geschäftsbeziehung aufbewahrt, die zwischen Ihnen oder Ihrem Unternehmen und Devoteam hergestellt wird. In jedem Fall werden Ihre Daten gemäß den von uns befolgten spezifischen Richtlinien und Verfahren zur Verwaltung und Aufbewahrung von Aufzeichnungen gemäß den Empfehlungen der zuständigen Datenschutzbehörden aufbewahrt.

Zugriff auf Ihre Daten

Ihre Daten sind für die Marketing- und Verkaufsteams der Devoteam Group zugänglich und ermöglichen diesen die Entwicklung unserer Geschäftsbeziehungen. Aus technischen Gründens sind die Daten auch den autorisierten Personen unserer IT-Services zugänglich.

Wenn ein Verarbeiter in unserem Namen arbeitet, stellen wir sicher, dass Datenübertragungen oder -austausch auf das Notwendige beschränkt sind und in Übereinstimmung mit den autorisierten Verarbeitungszwecken durchgeführt werden, mit allen angemessenen Garantien für den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Ihre Daten werden von unseren Anbietern für Kundenbeziehungsmanagement im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert und weder verkauft noch an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte

In erster Linie können Sie den Empfang von Marketingmitteilungen ablehnen, indem Sie bestimmte Kontrollkästchen in den Formularen aktivieren oder nicht aktivieren, die wir zur Erfassung Ihrer persönlichen Daten verwenden.

Andernfalls haben Sie das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten auch zu Marketingzwecken widersprechen. Zu diesem Zweck werden unsere Mitteilungen von Links zum Abbestellen begleitet.

Wenn diese Mittel aus dem einen oder anderen Grund für Sie nicht verfügbar oder nicht funktionsfähig sind, können Sie diese Rechte jederzeit und direkt ausüben, indem Sie eine E-Mail an dpo.group@devoteam.com senden oder einen Brief an die/den Datenschutzbeauftragte/n an folgende Adresse:

Devoteam

73 Rue Anatole France

92300 Levallois-Perret

Frankreich

Ihre Anfrage muss Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse angeben, um mit Ihnen zu korrespondieren. Ihre Anfrage wird unverzüglich und in jedem Fall innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage beantwortet. Diese Frist kann aufgrund der Komplexität der Anfrage oder aufgrund einer erheblichen Anzahl von Anfragen, die von Devoteam bearbeitet werden sollen, um zwei weitere Monate verlängert werden. In diesem Fall werden Sie umgehend über die Verlängerung der Antwortfrist informiert.

Die Devoteam Group legt großen Wert auf den Respekt Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitungsaktivitäten Ihre Rechte verletzen, können Sie eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzbehörde einreichen

Cookie-Verwendungsrichtlinie

Cookies sind Textdateien mit kleinen Mengen an Informationen, die beim Besuch unserer Website auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden. Dadurch können wir Ihr Gerät erkennen. Cookies sollen Ihre Navigation erleichtern und Ihnen bessere Webdienste bieten.

Cookies werden normalerweise als “Sitzungscookies” oder “dauerhafte” Cookies kategorisiert. Mithilfe von Sitzungscookies können Sie effizient durch die Website navigieren und in der Regel Ihren Fortschritt von Seite zu Seite verfolgen, sodass Sie bei einem Besuch nicht mehrmals nach denselben Informationen gefragt werden. Sitzungscookies werden im temporären Speicher gespeichert und beim Schließen des Webbrowsers gelöscht.

Permanente Cookies hingegen zeichnen Benutzereinstellungen für aktuelle und aufeinanderfolgende Besuche auf. Sie werden auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert und auch nach einem Neustart Ihres Browsers entsprechend der ihnen zugewiesenen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Welche Art von Cookies verwenden wir?

Technische / notwendige Cookies:

Wir verwenden solche Cookies beispielsweise, um sicherzustellen, dass unsere Website von einem Menschen und nicht von einem Roboter verwendet wird.

Funktionelle cookies:

Wir verwenden solche Cookies beispielsweise, um Ihre Wahl der Sprache und des Landes oder eine andere Einstellung aufzuzeichnen, die Sie möglicherweise über die Website ausgewählt haben.

Cookies zur Publikumsmessung:

Wir verwenden solche Cookies, um Statistiken über die Verwendung und Aufrufshäufigkeit der verschiedenen Komponenten der Website zu erstellen. Devoteam setzt zu diesem Zweck auf die Lösung Google Analytics. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden von Google übertragen, gespeichert und analysiert. Von dort aus erstellt Google Berichte über die Website-Aktivitäten und stellt sie Devoteam zur Verfügung. Mit diesen Statistiken kann Devoteam die Qualität der Website verbessern.

Weitergabe von Cookies von Dritten:

Einige der Funktionen dieser Website basieren auf Diensten, die von Websites Dritter angeboten werden. Dies kann insbesondere Folgendes umfassen:

  • Schaltflächen zum Teilen (z. B. Facebook, LinkedIn oder Twitter)
  • Integrierte Tweets (zB: Twitter)
  • Interaktive Zeitleisten (z. B. Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter)
  • Videos (zB Youtube)

Um mehr über solche Cookies von Drittanbietern zu erfahren, können Sie die Informationen auf diesen Websites von Drittanbietern in ihren eigenen Cookie-Richtlinien (Youtube, Twitter, Linkedin) in Erfahrung bringen.

Wie lange werden Cookies aufbewahrt?

Die auf der Website verwendeten Cookies können entweder für die Dauer Ihres Besuchs auf der Website (Sitzungscookies) oder höchstens für einen Zeitraum von 13 Monaten (dauerhafte Cookies) aufbewahrt werden. Diese Aufbewahrungsfrist verlängert sich nicht automatisch, wenn neue Besuche auf den Websites vorgenommen werden. Die durch diese Cookies gesammelten Informationen dürfen maximal 25 Monate aufbewahrt werden.

Wie verwalte ich Cookies in Browsern?

Wenn Sie keine Cookies verwenden möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechend konfigurieren.

Cookies können auf verschiedene Arten verwaltet werden: Abhängig von Ihren Einstellungen können Sie sie autorisieren, ablehnen oder deaktivieren (ein bereits hinterlegtes Cookie kann nur deaktiviert werden, es wird erst am Ende seiner Lebensdauer gelöscht).

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Ablehnung von Cookies dazu führen kann, dass auf einige unserer Webdienste nicht zugegriffen werden kann oder dass die Webdienste weniger effizient sind.

Sie können Ihre Wahl treffen und die Einstellungen Ihres Browser entsprechend ändern. Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Sie sind für die korrekte Einstellung Ihres Browsers gemäß den Anweisungen des Editors und Ihren Einstellungen verantwortlich.

Unten finden Sie Anweisungen der wichtigsten Webbrowser-Editoren (Links verfügbar, als die Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde):

Microsoft Edge

Safari

Firefox

Chrome

Opera

Wenn Sie verschiedene Terminals verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Browser mit Ihren gwünschten Einstellungen konfigurieren.

devoteam